Informationen • Meinungen • Berichte   Föhr Blog
Föhr Blog neue Beiträge

Kurs Föhr

Kurs Föhr

Insel der Seefahrer Mehr als 70 Veranstaltungen in 10 Tagen: Vorträge, FĂĽhrungen, Konzerte, Lesungen, Kulinarisches. Das Motto “Insel der Seefahrer” wurde von allen denkbaren Seiten beschrieben mit dem Ergebnis einer gelungenen Darstellung der Föhrer Kultur und Lebensart, deren Entwicklung stark durch die Seefahrt beeinflusst wurde. Eine der spektakulärsten Attraktionen war die “Ubena von Bremen”, der [...]

Festumzug Wyk

Festumzug Wyk

Als Abschluß zum Jubiläum 100 Jahre Stadtrecht Den Abschluss der Wyker Festwoche zum Jubiläum 100 Jahre Stadtrechte im Juni 2010 bildete ein bunter Festumzug durch die Stadt. Obwohl die Einheimischen gerade im Sommer alle Hände voll zu tun haben, waren viele Gruppen liebevoll vorbereitet, zum Marsch vom Gewerbegebiet bis zum Flugplatz angetreten. Den vielen Zuschauern [...]

Wyker Stadtlauf 2010

Wyker Stadtlauf 2010

Der 12. Wyker Stadtlauf fand wieder einmal bei gutem Laufwetter statt. Es war trocken, ein wenig bedeckt und nicht allzu warm. Auch für die vielen Zuschauer war es richtig angenehm. Im Gegensatz zu den Vorjahren führte die Strecke entlang der Promenade, und als Premiere gab es eine elektronische Zeitmessung. Beide Maßnahmen haben sich bewährt. Wie [...]

Neue Fähre Uthlande

Neue Fähre Uthlande

Schiffstaufe in Wyk auf Föhr Nachdem die neue Fähre der Wyker Dampfschiffsreederei WDR mit viel Spektakel und großem öffentlichen Aufsehen bei der Überführung von der Hamburger Sietas-Werft im Nordfriesischen Wattenmeer empfangen worden war, lag sie einige Tage auf Dagebüll an der Mole. Hier wurde geschrubbt und poliert und auf die Schiffstaufe in Wyk vorbereitet. Am [...]

Es schneit!

Es schneit!

Es passiert nicht so häufig, aber dann und wann eben doch: Es schneit auf der Nordseeinsel Föhr! Der Mühlenpark verwandelt sich in eine winterliche Landschaft mit großen schneebedeckten, mystisch leuchtenden Lampen. Das Gelände am Friesenmuseum von Wyk erhält ein besonders romantisches Gesicht. In den hübschen Gärten biegen sich die Sträucher unter einer ungewohnten Schneelast. Der [...]

Interfriesische Flagge

Interfriesische Flagge

Eine Flagge für alle Friesen Um die Gemeinsamkeit der drei goßen Friesichen Gruppen Nordfreisland, Ostdriesland und Westfriesland zu manifestieren, hat der Interfriesische Rat eine gemeinsame Flagge konzipiert. Mitglieder der drei Gruppen wurden aufgefordert Alternativen zu erarbeiten. Die Wahl fiel schließlich auf den Entwurf von Charly Rickmers aus Oldsum auf Föhr (gut gemacht Charly!). Auf der [...]

Weltnaturerbe

Weltnaturerbe

Unser Wattenmeer ist Weltnaturerbe! Die gute Nachricht kam aus Sevilla. Das Komitee der UNESCO hat dem gemeinsamen Antrag von Deutschland und den Niederlanden, die Wattenmeere von West-Friesland, Niedersachsen und Schleswig-Holstein als Weltnaturerbe zu erklären, zugestimmt. Die so prominent ausgezeichneten Gebiete seien eines der letzten ursprünglichen Naturlandschaften auf unserem Kontinent und einmalig auf der Welt. Das [...]

Kein COâ‚‚-Endlager

Wiederstand gegen CO₂-Endlager jetzt auch auf Föhr Alle Fraktionen der Wyker Stadtvertretung verabschiedeten eine Resolution an die jeweiligen Abgeordneten im Kreistag, Landtag und Bundestag mit der Forderung, sich gegen die geplanten seismischen Messungen in Nordfriesland und insgesamt gegen die CCS-Technologie auszusprechen. Worum geht es? Die CCS-Technlogie gilt als eine Alternative den Energiebedarf in der Zukunft [...]

Jahrmarkt in Wyk

Jahrmarkt in Wyk

Auf dem Heymannplatz in Wyk auf Föhr ist der Bär los. Von Freitag bis Montag ist wieder Jahrmarkt. Über 60 Buden und Fahrgeschäfte sind eng an eng auf dem sonst als Parkplatz genutzten Bereich aufgebaut, und alles was Beine hat und auf Föhr wohnt wird mindestens einmal über den Jahrmarkt bummeln. Verwöhnte Großstädter werden vielleicht [...]

Rundflug

Rundflug

Einmal die Nordfriesischen Insel Föhr, Sylt und Amrum, sowie die Halligwelt von oben sehen! Ein Rundflug von kleinen Wyker Flugplatz macht es möglich! Gutes Wetter abwarten, einfach anmelden, und schon kann es losgehen. Das kleine Flugzeug bietet neben dem Piloten Platz für drei Passagiere. Beim Start rumpelt es leicht über die Flugplatzwiese, aber das Flugzeug [...]

Der neue Sandwall

Der neue Sandwall

  Nach vielen Überlegungen, Diskussionen, Änderungswünschen, Eingaben und Beschlüssen wurde die Erneuerung der Sandwalls in Wyk endlich in Angriff genommen. Links sehen wir ein Foto des alten Sandwalls, rechts der Sandwall in der Bauphase im April 2008. Deutlich ist zu erkennen, dass die Baumaßnahme eine Beinträchtigung für Gäste und Einheimische bedeutet.   Das stabile Pflaster, das auch schwere [...]

Störche in Wyk

Störche in Wyk

Seit einigen Jahren gehören Störche wieder zum Stadtbild von Wyk auf Föhr. In einer Aufzuchtstation in der Feldstraße verbringen etliche Störche sogar den Winter auf der Insel. Anfang April in Wyk auf Föhr. Im Mühlenpark ist ein Storchenpaar eifrig dabei, ein Nest zu bauen. Unaufhörlich wird Material herangeschafft, das sorgfällig angeordnet wird. Sogar der Strand [...]

Wattwandern

Wattwandern

  Eine Wattwanderung am Südstrand in Wyk Eine Wanderung durch das Watt gehört zu den eindrucksvollsten Aktivitäten im Urlaub. Das Wattenmeer, von dem die komplette Insel Föhr umgeben ist, gehört nicht von ungefähr zum Nationalpark Wattenmeer. Es ist der Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen, die sich den dort herrschenden Bedingungen angepasst haben. Wer mit [...]

WindmĂĽhle in Wrixum

WindmĂĽhle in Wrixum

Eine MĂĽhlen-Besichtigung   Die WindmĂĽhle in Wrixum auf Föhr gehört zum Typ “GroĂźer Erdholländer”. Wie schon der Name verrät, wurde die MĂĽhle im Auftrag des MĂĽllers von Holländern im Jahr 1861 gebaut. Sie war bis 1960 im Betrieb und ist im oberen Bereich noch im Originalzustand erhalten, im unteren Bereich wird sie als Galerie fĂĽr [...]

April in Wyk auf Föhr

April in Wyk auf Föhr

Schöne Tage im Frühling Auch der April auf der Insel Föhr kann wunderschön sein. Während für ganz Deutschland starker Regen angesagt wurde, herrschte auf Föhr eitel Sonnenschein. Bei ein wenig östlichem Wind hatte die April-Sonne keine Mühe, gegen die wenigen Wolken die Oberhand zu erhalten. Viele Gäste nutzten die Zeit für Spaziergänge am Strand, eine [...]