Informationen • Meinungen • Berichte   Föhr Blog
 

Interfriesische Flagge

Eine Flagge für alle Friesen

Neue gemeinsame Flagge für die drei friesischen SektionenUm die Gemeinsamkeit der drei goßen Friesichen Gruppen Nordfreisland, Ostdriesland und Westfriesland zu manifestieren, hat der Interfriesische Rat eine gemeinsame Flagge konzipiert. Mitglieder der drei Gruppen wurden aufgefordert Alternativen zu erarbeiten. Die Wahl fiel schließlich auf den Entwurf von Charly Rickmers aus Oldsum auf Föhr (gut gemacht Charly!).

Auf der neue Flagge sind geschickt die Farben von Europa und den drei friesischen Gebieten vereint:

Europa-Flagge Der blaue Hintergrund steht für Europa. Der Interfriesische Rat versteht den friesischen Bereich “als wichtige Region in einem geeinten Europa”.

Flagge von Nordfriesland Die gold-rot-blaue Flagge der Nordfriesen beschreibt das obere, “nödliche”  Drittel des Kreises.

Flagge  OstfrieslandDie schwarz-rot-blaue Flagge der Ostfriesen findet sich rechts, also “östlich” im Kreis wieder.

Flagge von WestfrieslandDie weiß-blaue Flagge mit den roten Seerosenblättern der Westfriesen liegt dem ensprechend im “westlichen” Teil des Kreises.

Der Kreis steht für Einheit, Gleichheit und Zusammengehörigkeit aller Friesen.
Die neue Flagge soll keineswegs die Flaggen der einzelnen friesischen Breiche ersetzen. Der Interfriesische Rat hofft, dass die neue Flagge demnächst rechz häufig zu sehen sein wird, als Verbundenheit der verstreuten friesischen Gebiete.

Der Interfriesische Rat ist eine gemeinsame Interessenvertretung der Sektionen Nord- Ost- und Westfriesland. Der Vorsitz wechselt turnusmäßig alle drei Jahre von Sektion zu Sektion.

Beitrag von ujuergens | 5. September 2009

Kommentar geschlossen.