Informationen • Meinungen • Berichte   Föhr Blog
 

Weltnaturerbe

Unser Wattenmeer ist Weltnaturerbe!

Föhr Wattenmeer Seestern Die gute Nachricht kam aus Sevilla. Das Komitee der UNESCO hat dem gemeinsamen Antrag von Deutschland und den Niederlanden, die Wattenmeere von West-Friesland, Niedersachsen und Schleswig-Holstein als Weltnaturerbe zu erklären, zugestimmt.
Die so prominent ausgezeichneten Gebiete seien eines der letzten ursprünglichen Naturlandschaften auf unserem Kontinent und einmalig auf der Welt. Das Wattenmeer beherbergt eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, es wird als Kinderstube von vielen Fischarten genutzt und dient als Rastplatz für Millionen von Zugvögeln.
Mit der Ernennung zum Weltnaturerbe werden zugleich die Bemühungen der vielen Gemeinden und Organisationen um den Erhalt des Wattenmeeres gewürdigt.

Einen Wermutstropfen gibt es natürlich auch, da Hamburg sich mit seinem Teil des Wattenmeeres nicht am Antrag beteiligt hat um eine mögliche Ausbaggerung der Elbe nicht zu gefährden.

Beitrag von H.Menge | 26. Juni 2009

Ein Kommentar zu “Weltnaturerbe”

  1. Gerd Heuer schreibt:
    14. Juli, 2009 um 17:26

    Die Ernennung zum Weltnaturerbe ist natürlich auch eine Verpflichtung! Die UNESCO wird regelmäßig ein Auge auf das Wattenmeer werfen und prüfen, ob die Kriterien noch erfüllt sind.

Einen Kommentar schreiben