Wrixum, Friesendorf auf der Nordseeinsel Föhr

Wrixum auf Föhr

Wrixum in Zahlen:
640 Einwohner
Fläche: 7,55 km²
Wrixum wurde im 15. Jahrhundert gegründet. Es ist ein für Föhr typisches Straßen- und Langdorf. Hier lohnt sich ein Spaziergang durch die nahe Marschlandschaft, wo Sie unter anderem Kiebitze, Austernfischer, Lerchen, Möwen und Fasane antreffen werden. Auch zahlreiche Entenarten nutzen die Marsch als Brut- und Rastplatz. Die verkehrsnahe Anbindung zu der nur 2 km entfernten Stadt Wyk mit allen kurbetrieblichen Einrichtungen sollten Sie unbedingt nutzen. Hier finden Sie auch einen feinsandigen und wunderschönen Badestrand.


Um weitere Karten und Ortspläne von der Insel sowie weiteren Inseldörfern zu finden klicken Sie bitte hier.

Mit freundlicher Genehmigung:
Kartenwerk Heide